Accenture will Mitarbeiterzahl in Asien verdoppeln

Dienstag, 31. Januar 2006 08:55

HYDERABAD - Der amerikanische IT-Berater Accenture Inc (NYSE: ACN<ACN.NYS>, WKN: 795335<XET.FSE>) will seinen Personalstamm in Südostasien bis zum Jahre 2009 auf 50.000 Mitarbeiter verdoppeln.

„Wir sind derzeit mit 24.000 Mitarbeitern in der Region präsent und wollen bis 2009 diese Zahl auf 50.000 steigern“, so Accenture-Manager Chet Kamat gegenüber Reportern. Allein in Indien beschäftigt Accenture bereits 13 Prozent seiner gesamten Mitarbeiter. Insgesamt arbeiten weltweit rund 126.000 Beschäftigte in 48 Ländern für Accenture. „Wir planen gleichzeitig auch neue Arbeitskräfte in Indien einzustellen und unsere Niederlassungen dementsprechend zu erweitern, nachdem die Kundennachfrage weiter steigt“, so Chet Kamat, Leiter von Accenture India Delivery Centre Network.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...