Accenture verkauft Navitaire - Deal mit Deutscher Bank verlängert

IT-Outsourcing und Software-Services

Donnerstag, 2. Juli 2015 16:04
Accenture

NEW YORK (IT-Times) - Die spanische Reisetechnik-Firma Amadeus schluckt die Accenture-Einheit Navitaire für 830 Mio. US-Dollar. Die Akquisition soll die digitalen Serviceangebote für Fluggäste verbessern helfen, heißt es.

Die Transaktion soll im vierten Quartal 2015 zum Abschluss kommen. Die Akquisition wird sich nur minimal auf die Finanzergebnisse von Amadeus auswirken, heißt es. Im Rahmen der Transaktion werden rund 550 Navitaire-Mitarbeiter zu Amadeus wechseln. Mit der Übernahme von Navitaire will Amadeus seine Marktposition in der Airline-Industrie stärken. Die spanische Firma will die Produktangebote beider Firmen separat vermarkten, jedoch in beide Plattformen weiter investieren.

Meldung gespeichert unter: IT-Outsourcing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...