Accenture meldet steigende Gewinne

Freitag, 8. April 2005 09:37

NEW YORK - Der IT- und Outsourcing-Berater Accenture Ltd. (NYSE: ACN<ACN.NYS>, WKN: 795335<XET.FSE>) meldet für das vergangene Februarquartal einen Umsatzanstieg auf 3,81 Mrd. US-Dollar, nach Einnahmen von 3,30 Mrd. Dollar im Jahr vorher. Die Einnahmen im Beratungsgeschäft zogen um 14 Prozent an, während das Geschäft rund um Outsourcing und Management von Computersystemen um 18 Prozent kletterten.

Der Nettogewinn kletterte im jüngsten Quartal um 70 Prozent auf 209,8 Mio. Dollar oder 35 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 123,1 Mio. Dollar oder 22 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Analysten hatten im Vorfeld mit Einnahmen von 3,71 Mrd. Dollar und mit einem operativen Gewinn von 32 US-Cent je Aktie kalkuliert. Die Bruttomargen schwanden allerdings im jüngsten Quartal von 33 auf 30,8 Prozent vom Umsatz.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...