Accenture investiert in die Zukunft

Montag, 10. Juli 2006 00:00

BANGALORE - Der IT-Berater und Outsourcing-Spezialist Accenture Ltd. (NYSE: ACN<ACN.NAS>, WKN: 795335<XET.FSE>) investiert weiter kräftig in die Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen gab heute die Eröffnung eines Forschungs- und Entwicklungscenters in Bangalore bekannt.

Das Center wird von Accenture Technology Labs betrieben und ist bereits das vierte seiner Art nach Niederlassungen in den USA und Frankreich. Das indische R&D-Center werde sich hauptsächlich mit der Forschung in den Gebieten Systemintegration und Software Engineering beschäftigen. Ziel ist es, Kosten hinsichtlich der Implimentation von Systemen zu sparen und gleichzeitig qualitativ bessere Lösungen anbieten zu können. Über finanzielle Details bezüglich der Investitionshöhe wurde derweil nichts bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...