Accenture erhält IT-Servicekontrakt vom FBI

Donnerstag, 5. Januar 2012 15:36
Accenture

RESTON (IT-Times) - Der IT-Berater und Outsourcing-Spezialist Acccenture hat vom U.S. Federal Bureau of Investigation (FBI) einen IT-Kontrakt erhalten, um ein ERP-System (Enterprise Resource Planning System) zu installieren, um damit das Human Resources Information System (HRIS) des FBIs zu unterstützen. Über finanzielle Details des IT-Auftrags wurde zunächst nichts bekannt.

Durch die Modernisierung seines HRIS-Systems will das FBI künftig effektiver werden und Prozesse künftig straffen, so John Matchette, der das Federal Public Safety Geschäft bei Accenture leitet. (ami)

Meldung gespeichert unter: Accenture

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Newsletter mit Empfehlungen der Redaktion

Abonnieren Sie unsere Top-Nachrichten der Woche. Zusammengestellt von der Redaktion erhalten Sie wöchentlich einen Newsletter mit den Top-Themen der vergangenen Woche.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Newsletter mit Empfehlungen der Redaktion

Abonnieren Sie unsere Top-Nachrichten der Woche. Zusammengestellt von der Redaktion erhalten Sie wöchentlich einen Newsletter mit den Top-Themen der vergangenen Woche.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...