AC-Service verkauft Unternehmensteile

Donnerstag, 14. Februar 2008 18:44
All for One Steeb

STUTTGART - Der Software-Dienstleister AC-Service (WKN: 511000) kommt der strategischen Neuausrichtung hin zu einem SAP-Komplettdienstleister wieder einen Schritt näher.

Ziel der AC-Gruppe ist es, eine führende Positionen im deutschsprachigen SAP-Mittelstandsmarkt einzunehmen. Deshalb ist die Gruppe nun in Gesprächen über einen Verkauf der Accurat Informatik GmbH. Man wolle, so AC-Service, sämtliche Anteile an dem Unternehmen verkaufen. Accurat setzte im Jahr 2006 im Bereich Human Resources Services zehn Mio. Euro um. Die Dienstleistungen erfolgen auf einer eigenen Gehaltsabrechnungslösung, die primär den deutschen Markt der Nicht-SAP-Anwender adressiert.

Meldung gespeichert unter: All for One Steeb

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...