AC-Service mit durchwachsenen Neun Monats-Zahlen

Montag, 15. November 2004 12:59

AC-Service AG (WKN:511000<ACV.FSE>): Der auf IT Outsourcing, Human Resource Services und SAP Consulting fokussierte IT-Dienstleister AC-Service konnte im dritten Quartal 2004 nach planmäßigen Firmenwertabschreibungen von 0,2 Mio. Euro ein EBIT (Ergebnis vor Steuern und Zinsen) von 0,3 Mio. Euro erreichen und sich somit aus dem negativen EBIT von minus 0,1 Mio. Euro im Vorjahresquartal befreien. Das Unternehmensergebnis konnte ebenfalls von einem Minus von 600.000 Euro im dritten Quartal 2003 auf ein Plus von 300.000 Euro verbessert werden. Nach einem Verlust von zwölf Cent je Aktie im Vorjahresquartal wurden pro Aktie im dritten Quartal 2004 außerdem sechs Cent verdient. Der Umsatz des dritten Quartals 2004 betrug 10,4 Mio. Euro nach 11,3 Mio. Euro im Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres.

Die positive Ergebnisentwicklung des dritten Quartals konnte jedoch die

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...