3S Industries: Neuer Solar-Auftrag aus Norwegen

Donnerstag, 22. Januar 2009 09:54

LYSS - Die 3S Industries AG (WKN: A0Q48P) vermeldete einen neuen Auftrag und wird String-Lötautomaten nach Singapur verschiffen.

Wie der Anbieter von Schlüsseltechnologien im Bereich der Solartechnik heute erklärte, habe man über die 100-prozentige Tochtergesellschaft Somont einen Auftrag von der Renewable Energy Corporation ASA (REC) erhalten. REC ist Produzent von Polysilikon und Wafern und plant eine neue integrierte Photovoltaik-Produktion in Singapur. Insgesamt will REC bis 2012 Kapazitäten von 740 Megawatt (MW) für Wafer, 550 MW für Solarzellen und 590 MW für Solarmodule aufbauen. Somont liefert dazu laut Vertrag String-Löstautomaten vom Typ Rapid im Gesamtwert von 14,5 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: 3S Industries

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...