3Par: Dell zieht sich aus Bieterwettstreit zurück

Freitag, 3. September 2010 08:09
Dell

ROUND ROCK (IT-Times) - Nachdem Hewlett-Packard (HP) sein Übernahmeangebot für den US-Speicherspezialisten 3Par auf 33 US-Dollar je Aktie bzw. 2,4 Mrd. US-Dollar angehoben hat, zieht sich Dell aus dem Bieterwettstreit zurück, deutet das Unternehmen in einer Presseerklärung an.

Dell will demnach sein aktuelles Gebot nicht weiter erhöhen, wie der Branchendienst TechCrunch berichtet. Dell wird aufgrund der nicht zu Stande gekommen Übernahme eine sogenannte „Break-up-Fee“ in Höhe von 72 Mio. US-Dollar erhalten. Dell hatte ursprünglich 18 US-Dollar bzw. 1,15 Mrd. US-Dollar für 3Par geboten, war aber anschließend mehrmals von HP überboten worden. (ami)

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...