3D Technologie ist ein Segen für TV-Geschäft von Sony

Montag, 6. Dezember 2010 17:44
Sony

TOKIO (IT-Times) - Der japanische Unterhaltungselektronikkonzern Sony Corp. will künftig besonders von 3D-TV-Sets profitieren.

Die 3D-Sets der Sony Corp. (WKN: 853687) sollen im Geschäftsjahr 2010 40 Prozent der LCD-Fernseher-Lieferungen ausmachen. In 2010 belaufe sich dieser Anteil voraussichtlich auf zehn Prozent. Das Gesamtvolumen der LCD-TV-Lieferungen werde bei 25 Millionen Einheiten liegen. Dies teilte das Online-Portal DigiTimes heute mit.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...