3D-Filme: Das Zugpferd der Display-Branche?

Displays

Freitag, 21. Dezember 2012 12:31
LG_Electronics_logo.gif

TAIPEI (IT-Times) - Der Markt für 3D-Unterhaltungselektronik könnte in den nächsten Jahren zum Zugpferd für Display-Hersteller werden. Nachdem LG Electronics im dritten Quartal dieses Jahres erstmals ein positives Ergebnis nach einer langen Durstrecke vorweisen konnte, könnte es nun bergauf gehen.

Wie die Marktforscher von IHS errechneten, sollen bis zum Ende des Jahres weltweit 43.000 3D-Leinwände in Kinos im Betrieb sein. Im Jahr 2009 waren es noch 9.000. Nach den USA sind China, Frankreich, Großbritannien und Deutschland die größten Märkte für 3D-Leinwände. Auch der Verkauf von 3D-Blu-Rays steigt deutlich an. Um 16 Prozent auf sechs Mrd. US-Dollar erhöhte er sich im Jahr 2011. Insgesamt sind mittlerweile 22 Prozent aller verkauften Filme im 3D-Format.

Meldung gespeichert unter: LG Display Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...