3Com überrascht mit guten Zahlen

Mittwoch, 19. Dezember 2001 11:05

3Com Corp: (Nasdaq: COMS<COMS.NAS>, WKN: 868840<TCC.FSE>): Der Netzwerkausrüster 3Com gab am Dienstag bekannt, dass sein Verlust im dritten Quartal geringer ausgefallen sei als erwartet. Zudem rechnet das Unternehmen für das vierte Quartal damit, wieder profitabel zu wirtschaften.

3Com erwirtschaftete einen Verlust in Höhe von 47 Mio. US-Dollar, das entspricht 14 US-Cents je Aktie. Im Vorjahresquartal hatte der Verlust bei 15 Cents je Aktie gelegen. Analysten hatten im Vorfeld durchschnittlich mit einem Verlust in Höhe von 22 US-Cents je Aktie gerechnet. Das bessere Ergebnis führt 3Com auf erfolgreiche Maßnahmen zur Kostenreduktion zurück und auf gestiegene Umsätze.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...