3,5 Mrd. Dollar Extra-Umsatz: Flextronics setzt auf Netbooks

Montag, 13. Juli 2009 17:02
Flextronics International

SINGAPUR (IT-Times) - Der Electronics Manufacturing Services (EMS) Provider Flextronics International Ltd. (WKN: 890331), in der jüngeren Vergangenheit vor allem wegen schlechter Zahlen aufgefallen, visiert wieder Wachstum an.

Wie die britische Nachrichtenagentur Reuters erfahren haben will, plant Flextronics, die eigene Notebook-Abteilung auszubauen. Am Firmensitz von FlexComputing Taiwan sollen dazu insgesamt 1.500 neue Ingenieure eingestellt werden, wodurch sich die Zahl der Belegschaft mit einem Schlag auf 2.000 vervierfachen würde.

Meldung gespeichert unter: Flextronics International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...