3 Missverständnisse über Alibaba

E-Commerce

Montag, 22. September 2014 12:43
Alibaba Unternehmenslogo

BEIJING (IT-TIMES) - Nach dem größten Börsengang eines Technologie-Unternehmens gibt es viele Pressemeldungen über Alibaba. Über die Tätigkeit des Unternehmens bestehen allerdings immer noch einige Missverständnisse.

Das chinesische Internetunternehmen Alibaba ist am letzten Freitag in den USA an die Börse gegangen. Seitdem existiert in den Medien viel Aufmerksamkeit um das Unternehmen von Jack Ma. Allerdings wird hier nicht immer ganz deutlich, um was es genau bei Alibaba eigentlich geht. Wie das Wall Street Journal in einer Übersicht informiert, handelt es sich bei dem Unternehmen nicht um eine Kopie von Amazon.com. Alibaba unterhält mehrere Marktplätze wie beispielsweise Taobao und TMall. Das Prinzip ähnelt daher eher dem Modell von eBay, da der Umsatz eher über Transaktionsgebühren generiert wird. Darüber hinaus gehört auch die umstrittene B2B-Internetseite alibaba.com zum Alibaba-Imperium. Im Vergleich zu Taobao und TMall spielt alibaba.com aber eher eine Nebenrolle.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...