25 neue Apple Stores in China

Unterhaltungselektronik

Donnerstag, 23. Oktober 2014 11:53
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Apple will in den nächsten zwei Jahren 25 Apple Stores in China eröffnen. In Zukunft will man „like crazy“ im Reich der Mitte investieren.

Auf der Website des chinesischen Internet-Konzerns Sina wurde am heutigen Donnerstag die Mitschrift eines Interviews mit Apple-CEO Tim Cook veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass der Silicon Valley-Konzern in den nächsten zwei Jahren 25 neue Apple Stores in China eröffnen will. Mittlerweile erwirtschaftet der iPhone-Hersteller 15 Prozent seines Gesamtumsatzes in China und eröffnete bereits 15 Apple Stores. Cook bekräftigte darüber hinaus die Bedeutung des schnell wachsenden Marktes und sagte, dass man in den kommenden Jahren massiv in China investieren werde.

Meldung gespeichert unter: Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...