10tacle studios streckt seine Fühler aus

Donnerstag, 20. Dezember 2007 13:11
10tacle Studios

(IT-Times) Das Darmstädter Entwicklerstudio 10tacle studios AG (WKN: TACL10) sorgte in den zurückliegenden Monaten für Aufmerksamkeit. Nachdem sich das Entwicklerstudio mit 29 Prozent an der englischen Entwicklerschmiede Climax beteiligte, folgte nunmehr die Übernahme von The Games Company (TGC).

Der Kauf des Berliner Entwicklerstudios soll 10tacle dabei helfen, den eingeschlagenen Wachstumskurs weiter fortzusetzen. TGC verfügt mit Silver Style Entertainment über ein internes Entwicklerteam, dass unter anderem bereits mit dem Adventure „Everlight - Elfen an die Macht“ als das "Beste Deutsche Jugendspiel 2007" und als "Bestes Deutsches Adventure" nominiert wurde.

Sehr wichtig für 10tacle ist auch die Verstärkung im Bereich Wii-Spiele. Der überraschende Erfolg der Nintendo-Konsole überraschte auch viele Entwickler auf den falschen Fuß, die nicht ausreichend mit Spielen auf die neue Plattform vorbereitet waren. Während 10tacle mit "Boulder Dash", "Panzer Tactics DS" und "Happy Hippos" bereits drei Spiele für die ebenfalls sehr erfolgreiche Nintendo DS Konsole am Start hat, konnte man für die Wii-Plattform bislang keine Spiele vorweisen. Durch den jüngsten Zukauf hat sich dieses Bild aber zumindest teilweise geändert, denn TGC ist mit „Billy The Wizzard“ bereits im wichtigen Wii-Markt präsent.

MMORPG-Markt winkt mit hohen Wachstumsraten
Dennoch bleibt für 10tacle noch viel tun. Vor allem im schnell wachsenden Markt für Massively Multiplayer Online Role Playing Games (MMORPG) muss sich 10tacle anstrengen, um nicht den Anschluss zu verlieren. Zwar sind die Wachstumschancen in diesem Marktsegment besonders hoch, dafür wachsen auch die Entwicklungskosten für ein derartiges Spiel in enorme Höhen. Zwischen 10 und 20 Mio. US-Dollar schätzen Branchenbeobachter inzwischen die Entwicklungskosten für ein MMORPG der neuesten Generation.

10tacle ist in diesem Marktsegment über seine deutsche Tochter Reakktor Media GmbH präsent. Das in Hannover ansässige Entwicklerstudio hat sich seit 1999 auf die Entwicklung von MMORPG`s spezialisiert und mit „Neocron“ einen ansehnlichen Erfolg feiern können.

Mit „Black Prophecy“ kündigte Reakktor jüngst ein neues MMORPG-Projekt an, das im Science-Fiction-Bereich angesiedelt ist. Der Erfolg des NCsoft-Projektes „Tabula Rasa“ macht Hoffnung, dass das Sci-Fiction-Genre auch im Massenmarkt Fuß fassen kann. Damit ergeben ich auch für Reakktor bzw. 10tacle Möglichkeiten, über eine Weiterlizenzierung stärker in Asien ins Spiel zu kommen, wo bekanntlich MMORPGs gerade besonders angesagt sind…

Kurzportrait

Die im Jahr 2003 gegründete und in Darmstadt ansässige 10tacle studios AG sieht sich als ein führender Entwickler von PC- und Videospielen in Deutschland. Das Unternehmen unterhält unter anderem sieben eigene Entwicklungsstudios und Europa und Asien.

Im Rahmen der Produktion von Videospielen setzt 10tacle auf eine eigene Middleware-Technologie, welche die technologische Unabhängigkeit des Unternehmens gewährleisten und eine kosteneffiziente Produktion der Spiele für verschiedene Hardwareplattformen ermöglichen soll. Durch vernetzte Strukturen der einzelnen Studios will 10tacle Synergien schaffen. Vermarktet werden die Spiele über international anerkannte Game-Publisher und Händler. Zu den populärsten Spielen aus dem Hause 10tacle studios zählt unter anderem die GTR-Reihe (GTR, GTR 2), sowie Jack Keane, die Neocron-Reihe, Michael Schumacher WTK, und GT Legends.

Zum Unternehmensverbund gehören mehrere ausländische Studios, die jeweils auf bestimmte Genres fokussiert sind. In Bratislava ist das Unternehmen mit der 10tacle Studios Slovakia s.r.o. vertreten. Das Studio in Bratislava ist unter anderem für die Umsetzung von „Elveon“ verantwortlich.

REAKKTOR Media GmbH ist eine weitere Tochter von 10tacle mit Sitz in Hannover. REAKKTOR hat sich auf die Entwicklung von MMORPG-Spielen spezialisiert und konnte nach Firmenangaben bislang als einziges deutsches Studio ein MMORPG-Spiel realisieren.

Weitere 10tacle-Tochterfirmen sind die belgische Elsewhere Entertainment SPRL, die unter anderem für die Plattformlösung „NeoReality Engine“ verantwortlich zeichnet. Die Londoner Tochter Blimey! Games hat sich auf die Entwicklung von Rennsimulationen (GTR, GT Legends) spezialisiert. Über die Tochter 10tacle Studios PTE mit Sitz in Singapur wollen die Darmstädter den asiatischen Markt erschließen. Die in Duisburg ansässige 10tacle Studios Mobile deckt den Bereich portable Konsolenspiele ab. Die in Budapest/Ungarn ansässige 10tacle-Tochter Stormregion Software Development Kft hat sich auf die Entwicklung von 3D-Echtzeitstrategiespiele für PC-Systeme spezialisiert. Ende 2007 verstärkte sich 10tacle zudem durch die Übernahme von The Games Company Worldwide GmbH (TGC). Zuvor beteiligte man sich an dem in England ansässigen Entwicklerstudio Climax mit 29 Prozent.

Zahlen

Meldung gespeichert unter: 10tacle Studios

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...